Wie kann ich mich selbst steuern, um kreative Ideen zu entwickeln oder ins Handeln zu kommen? Welche Hindernisse können neurobiologisch mich am Umsetzen hindern? Welche Rolle spielen Belastungs- und Bedrohungsstress dabei? Das Handlungssteuerungsmodell von Prof. Julius Kuhl gibt einen strukturierten Überblick, um sein Gehirn und die Vorgänge besser zu verstehen.

3) Emotionale_Selbststeuerung_Handlungssteuerungstheorie_couragecourage

Schreibe einen Kommentar